Abonnieren Sie unseren Newsletter
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

©2019 by Living With Spirit

Private Sitzung FAQ's

Was ist eine Mediale Sitzung / Lesung?

Eine Mediale Sitzung ist es, wenn ein Medium sich mit den Lieben oder einem Freund  in der Geistigen Welt verbindet. Das Medium wird den Beweis erbringen, dass Sie wissen werden, das sie anwesend sind und mit Ihnen kommunizieren. Das Medium wird vielleicht von Erinnerungen sprechen, die Sie teilen, Details vom Leben der Person, Details zum Sterben der Person, was sie für eine Arbeit gemacht haben, etc. , die Liste ist endlos, was die Geister dem Sitzenden ggf. wünschen nahezubringen.

 

Was ist eine Psychic Sitzung / Lesung?

 

Eine Psychic Sitzung ist, wenn die Person, die die Sitzung gibt, sich in die Energie des Empfängers verlinkt; sie verlinken sich in die Psyche um Details hinsichtlich der Vergangenheit, Gegenwart und zukünftigen Ereignissen, Emotionen und Gefühle zu bekommen. Sie können detailierte Informationen über den Empfänger geben, aber diese Informationen kommen nicht  von den Lieben aus der Geistigen Welt; diese kommen einfach aus der Aura & Energie des Empfängers und die Gedanken und Gefühle sind auf das Psychische zurückzuführen. Informationen wie viele Kinder Sie haben, was für eine Arbeit Sie machen und was in der Zukunft auf Sie zukommt, kann in einer Psychic-Lesung gegeben werden. Der Wahrsager kann Werkzeuge benutzen, wie Karten, Pendel und eine Glaskugel. Diese Arten einer Lesung sind gewöhnlich gut für eine Führung im Leben, wie auch immer, eine Führung für das Leben kann auch innerhalb einer Medialen Sitzung von der Geistigen Welt kommen.

Kann ich nach einer bestimmten Person in der Geistigen Welt fragen, für mich durchzukommen?

Wenn ein Medium sich mit der Geistigen Welt verbindet, dann haben sie keine Kontrolle darüber, wer durchkommt, um mit Ihnen zu kommunizieren. Es ist immer eine gute Idee, offen zu bleiben, für denjenigen, der  eventuell durchkommt in einer Medialen Sitzung. Der Grund dafür ist, dass das Medium meist von mehr als nur einer Person Kommunikation für Sie erhält; und die Person, die Sie sich wünschen, wird sehr wahrscheinlich während der Sitzung durchkommen, wenn die Sitzung am laufen ist. Die erste Person, die durchkommt, wird einfach die Person sein, die die Energie für diese Sitzung aufbaut, und die von Ihnen erkannt wird. Wir hatten Situationen, wo eine Person zu einer Sitzung kam, die nur von einer speziellen Person hören wollte, und das kann die ganze mediale Sitzung blockieren und funktioniert nicht. 

Was passiert, wenn es keine Verbindung gibt?

 Manchmal ist ein Medium oder  Kartenleger nicht in der Lage, sich mit der Energie des Empfängers zu verbinden oder eine Verbindung zur Geistigen Welt zu bekommen. Die Energie ist eine delikate Angelegenheit und viele Dinge müssen präsent und korrekt sein für eine Sitzung. Das Medium oder der Kartenleger wird innerhalb von zehn Minuten wissen, ob eine Sitzung funktioniert oder nicht. Wenn es viele „Nein“ gibt vom Empfänger, und Sie einfach nicht die Information verstehen, die gegeben wurde, dann wird das Medium oder der Kartenleger die Sitzung stoppen und Geld-zurück anbieten. Wenn vorher kein Geld ausgetauscht worden ist, dann wird keine Gebühr fällig. Keiner hat Schuld, es kann sein, dass das Medium nicht das korrekte Medium ist für den Klienten oder dass die Lesung gerad nicht zu diesem Zeitpunkt benötigt wird. 

Wie lang sollte eine Sitzung  / Lesung dauern?

 Es ist schwer eine Zeit festzusetzen für eine Sitzung/Lesung, denn wenn die Informationen gegeben worden sind, die gegeben werden sollten, dann ist die Verbindung normaler Weise unterbrochen, besonders wahr bei einer Medialen Sitzung. Genauso kann es sein, dass eine Sitzung anhält über die vorausgesagte Zeit, da es mehr gibt und die Geistige Welt viel zu sagen hat.  

Wie oft soll man eine Sitzung / Lesung machen? Wie oft sollte ich eine Sitzung /Lesung haben?

Wir empfehlen, dass Sie sie nicht zu oft haben sollten und werden Sie davon nicht abhängig. Alle 3-4  Monate ist passend oder alle 6 Monate. Einige unserer Kunden haben sie jedes Jahr, was in Ordnung ist, es ist wichtig, dass Sie eine haben, wenn Sie fühlen, dass Sie eine brauchen, aber nicht zu oft. 

Wird das Medium / Kartenleger mir sagen, was ich tun soll?

 

In unserer Welt haben wir sowas wie „persönliche Verantwortung“ und das universelle Gesetz „Freier Wille“. Die Geistige Welt kann Ihnen Optionen anbietten und Ihnen verschiedene Wege aufzeigen in Ihrem Leben, aber die letztendliche Entscheidung ist immer Ihre Ein Medium oder Kartenleger sollte niemals sagen, Sie müssen das oder jenes tun. Es ist Ihre Wahl und ein ethisches Medium wird Ihnen niemals den „Freien Willen“ nehmen. Was ist mit Zukunftsvorhersagen? Zukunftsvorhersagen zu geben ist in Ordung, wenn es wirklich etwas ist, was die Geistige Welt fühlt, das die Person das wissen sollte. Wie auch immer, eine Zukunftsvorhersage ist mit Vorsicht zu behandeln, einfach weil letztendlich die Entscheidung und Wahl immer die Ihre ist. Da gibt es das universelle Gesetz, genannt „Freier Wille“ und das kann nicht gebrochen werden. Das bedeutet, dass ein Medium Ihnen eine Zukunftsvorhersage geben kann und Sie gehen aus der Sitzung raus und machen eine andere Entscheidung, welche den Ausgang der Vorhersage ändert. Zum Beispiel: Ihnen wurde die Vorhersage gegeben, dass die umziehen werden. Sie gehen aus der Sitzung raus und benutzen Ihren eigenen „Freien Willen“ und entscheiden, dass Sie nicht umziehen werden, welches die Vorhersage Null und nichtig macht. Wir werden gelegentlich Zukunftsvorhersagen machen, aber nur, wenn die Geistige Welt uns während der Sitzung mehrmals darauf aufmerksam macht.

Wird ein Medium / Kartenleger mir schlechte Nachrichten erzählen?

 

Wir können nicht für alle Medien & Kartenleger sprechen, aber wir können sagen, dass, wenn wir mit der Geistigen Welt arbeiten, dann ist das nicht das, was wir normaler Weise gesagt bekommen. Wenn es etwas gibt, was die Geistige Welt Sie wissen lassen möchte, zum Beispiel: wenn es  rechtliche Dokumente gibt, wo nochmals genauer drüber geschaut werden sollte und die Geistige Welt macht uns darauf aufmerksam, dann würden wir Ihnen das sicherlich sagen. Wie auch immer, wir glauben fest daran, dass die Geistige Welt uns keine negativen Ereignisse in dem Leben der Leute zeigen wird, wir glauben, dass die Geistige Welt Sie warnt, oder Ihnen zeigt vorsichtig zu sein in gewissen Dingen, aber das ist alles. 

 *Letztendlich sollen Sie eine Sitzung / Lesung, egal ob Psychic oder Medial oder eine Kombination aus beidem,  immer aufgebaut und gestärkt verlassen und mit einem Sinn von Klarheit.*

Louisa Marie Sullivan & Paul Brereton